kautionsfrei.de Mietbürgschaft: 24 Monate Beitragsfreiheit bei Jobverlust

Mit der Produkterweiterung bietet plusForta GmbH zusätzliche Sicherheit.

28. Juni 2017

Mit kautionsfrei.de bietet die plusForta GmbH nunmehr seit inzwischen acht Jahren erfolgreich die Mietkautionsbürgschaft an. Pünktlich zum Geburtstag schenkt das Unternehmen seinem Erfolgsprodukt eine Erweiterung: Ab 1. Juli werden alle, die eine Mietkautionsbürgschaft abschließen, zusätzlich abgesichert: Dieses Zusatzprodukt kommt denjenigen zugute, die aufgrund des Verlustes der Arbeitsplatzes nicht mehr in der Lage sind, ihren Versicherungszahlungen nachzukommen. Schließlich kann Arbeitslosigkeit jeden treffen.   

Im Unterschied zur Barkaution wird bei der Mietkautionsbürgschaft keine Einmalzahlung geleistet, die beim Vermieter hinterlegt wird. Stattdessen zahlt der Nutzer hierbei einen geringen jährlichen Beitrag, wofür im Gegenzug eine Versicherung, in diesem Fall die renommierte R+V Versicherung, eine Bürgschaftsurkunde ausstellt. Diese Urkunde wird beim Vermieter hinterlegt, der damit genauso abgesichert ist, wie mit der herkömmlichen Barkaution. Voraussetzung für diese Sicherungsleistung ist allerdings, dass der Versicherungsnehmer seinen regelmäßigen Zahlungen nachkommt. Mit der zusätzlichen Absicherung bei Jobverlust erhalten einerseits Vermieter ein Sicherheitsplus und andererseits profitieren die Mieter davon, weil sie keine Angst haben müssen, schlimmstenfalls die Versicherung nicht mehr zahlen zu können.

„Mit kautionsfrei.de wollen wir unseren Kunden mehr als eine Bürgschaft bieten“, sagt Robert Litwak, Geschäftsführer der plusForta GmbH. Er führt weiter aus: „Unser Ziel ist es, Versicherungsprodukte zur Verfügung zu stellen, die den Einzug in die neuen vier Wände so komfortabel wie möglich machen und unseren Kunden gleichzeitig das Gefühl geben, dass sie einen Partner an der Seite haben, der ihnen auch in Notfällen Sicherheit gibt.“    

 

Über kautionsfrei.de:

kautionsfrei.de (plusForta GmbH) gehört zu den marktführenden Anbietern von Mietkautionsbürgschaften in Deutschland. Durch die Mietkautionsbürgschaft entfällt die Hinterlegung der Barkaution. Dadurch wird der Mieter finanziell entlastet und die Entscheidung für eine neue Mietwohnung erleichtert. Außerdem erhält der Vermieter eine höhere Sicherheit, als mit der herkömmlichen Mietkaution, bei gleichzeitiger Reduzierung des Verwaltungsaufwandes. Die teure und umständliche Bonitätsprüfung übernimmt die plusForta GmbH (kautionsfrei.de).

2008 wurde die plusForta GmbH von der SchneiderGolling & Cie. Beteiligungsgesellschaft mbH und der Capitol Immobilien GmbH in Düsseldorf gegründet. Mit über 2.000 namhaften Kooperationspartnern der Immobilien-, Finanz- und Versicherungsbranche ist das Unternehmen bundesweit vernetzt.

Über Katharina Abejon Perez

Profilbild Katharina Abejon Perez

ist Fachfrau für Content und Social Media mit dem Schwerpunkt Immobilien, Versicherungen und Finanzen. Für kautionsfrei.de schreibt sie aktuelle und aufschlussreiche Blogbeiträge u.a. über die Mietkaution Rückzahlung und die Mietkaution. Auch veröffentlicht sie Fachartikel zu Wohnideen, Design und Dekoration.