Wartburg Sparkasse bietet ab sofort Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de an

Von Katharina Abejon-Perez | 15. Juli 2015

Die Mietkautionsbürgschaft als Alternative zur Mietkaution in bar ist sehr beliebt und befindet sich in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Auch die Zahl der Kooperationspartner im Finanz- und Versicherungsbereich nimmt stetig weiter zu. So bietet nun auch die thüringische Wartburg Sparkasse die Mietkautionsbürgschaft von kautionsfrei.de an und führt die Liste der B2B-Partner weiter fort.


Mit kautionsfrei.de ist es privaten und gewerblichen Mietern möglich, die erforderliche Mietsicherheit beim Vermieter bzw. Verwalter mithilfe einer Kautionsbürgschaft zu stellen und die Bargeld-Ausgabe für die Mietkaution zu sparen. Kunden der Wartburg Sparkasse, die sich für die Mietkautionsbürgschaft interessieren, können sich ab sofort auf der Webseite www.wartburg-sparkasse.de über das Produkt informieren und direkt online abschließen. Nach einer positiven Bonitätsprüfung wird die Bürgschaftsurkunde direkt an den Mieter geschickt, der sie dann dem Vermieter anstelle der Mietkaution übergibt.

Ein Gewinn für beide Seiten

„Mit kautionsfrei.de erhalten unsere Kunden eine Lösung, die ihnen die Bargeldausgabe für die Mietsicherheit während des kostenintensiven Umzugs erspart. Die volle Mietsicherheit gegenüber Eigentümern und Verwaltern ist trotzdem garantiert“, sagt Tino Richter, Vorstandsvorsitzender der Wartburg Sparkasse und ergänzt: „Mit diesem Produkt erweitern wir unser Angebot um eine serviceorientierte Leistung, die sich schnell und komfortabel online abschließen lässt."

„Wir freuen uns, dass wir mit der Wartburg Sparkasse ein weiteres Kreditinstitut von der Qualität unseres Produktes überzeugen konnten. Die Zusammenarbeit ermöglicht den Sparkassen-Kunden den Zugang zu unserem Serviceangebot und macht das wachsende Interesse renommierter Banken deutlich, die Alternative zur Mietsicherheit mit der Mietkautionsbürgschaft aus unserem Hause zu ersetzen", erklärt Robert Litwak, Geschäftsführer der plusForta GmbH und führt weiter aus: „Im Unterschied zum Bankaval bleibt der Kreditrahmen des Kunden mit unserem Angebot unberührt und die Stellung sonstiger Sicherheiten entfällt.“

Die Wartburg Sparkasse hat 20 Geschäftsstellen. Mit ihren zahlreichen Standorten im gesamten Geschäftsgebiet zeigt sie eine flächendeckende Präsenz. Sie bestreitet nicht nur das Universalbankgeschäft in Thüringen, sondern ist Marktführer in ihrem Segment. Die Sparkasse bietet allen Menschen, Unternehmen, Kommunen, Einrichtungen und Vereinen Finanzdienstleistungen aus einer Hand an und ist aufgrund ihrer Nähe vor Ort eng mit ihren Privat- und Geschäftskunden verbunden.

Von Katharina Abejon-Perez | 15. Juli 2015