Wie funktioniert eine Mietkautions­bürgschaft?

Jetzt das Video anschauen!

Zum Video
Test Span6

Bekannt aus:

Empfohlen von:

So funktioniert die Mietkautionsbürgschaft für Privatmieter.

Sie wohnen noch nicht kautionsfrei? Dann wird es höchste Zeit! Die Mietkautionsbürgschaft ist der Schlüssel dazu: Hinterlegen Sie keine großen Summen an Bargeld mehr beim Vermieter, sondern behalten Sie das Geld zu Ihrer freien Verfügung.

Ihre Mietkautionsbürgschaft beantragen Sie schnell und bequem mit unserem Onlineantrag. Danach wird Ihre Bürgschaftsurkunde umgehend ausgestellt und an Sie oder auf Wunsch an Ihren Vermieter versendet.

Mit der Übergabe ist der Vermieter sofort über die R+V abgesichert und gibt Ihnen als Mieter im Gegenzug die Wohnungsschlüssel. Das Geld, welches Sie normalerweise für die Mietkaution einplanen müssten, können Sie nun für schönere und sinnvollere Dinge ausgeben. Tausende Kunden haben das bereits erkannt und uns stets mit Bestnoten bewertet.


Sparen Sie sich jetzt Ihre Mietkaution!

Durch die Mietkautionsbürgschaft der R+V Versicherung ist der Vermieter dennoch abgesichert und zufrieden. Sie genießen ebenfalls die neue finanzielle Freiheit und können das Geld für die wirklich wichtigen Sachen im Leben verwenden.

Kautionsbürgschaft abschließen – Wie geht's weiter?

Sie möchten für Ihre neue Wohnung eine Bürgschaft statt der Barkaution hinterlegen? Dann schließen Sie hier eine Kautionsbürgschaft ab und behalten Sie Ihr Bargeld zur freien Verfügung!

Bisher:
Die Barkaution geht an den Vermieter. Bargeld für Umzug und Renovierung fehlt.

Jetzt:
Kautionsbürgschaft der R+V geht an den Vermieter. Bargeld für Umzug und Renovierung bleibt verfügbar.

Und so geht es weiter:

Sie füllen online den Antrag aus und erhalten Ihre Kautionsbürgschaft innerhalb von 1-2 Werktagen zugestellt.

  • online antrag absenden

    1. Online-Antrag ausfüllen

    Ihr Antrag wird sofort geprüft und Sie erhalten Sekunden später eine Zusage auf dem Bildschirm und per Mail.

  • an vermieter geben

    2. Bürgschaftsurkunde an den Vermieter aushändigen

    Innerhalb von 1-2 Werktagen bekommen Sie Ihre Bürgschaftsurkunde zugesandt und können diese sofort als Kautionssicherheit an Ihren Vermieter übergeben.

Ein Umzug in die neuen vier Wände sollte nicht am fehlenden Geld für die Kaution scheitern. Die Kautionsbürgschaft bietet Ihnen eine Sofortlösung zur Entlastung der Umzugskasse.

Bisher:
Die Barkaution geht an den Vermieter. Bargeld für Umzug und Renovierung fehlt.

Jetzt:
Kautionsbürgschaft der R+V geht an den Vermieter. Bargeld für Umzug und Renovierung bleibt verfügbar.

Und so geht es weiter:

Sie füllen online den Antrag aus und erhalten umgehend eine Bürgschaftszusage per E-Mail.

Dieser Service ist kostenlos.

Sobald Sie eine Wohnung gefunden haben:

  • unterschreiben

    1. Mietvertrag unterschreiben

    Gehen Sie in Ruhe auf Wohnungssuche und unterschreiben Sie Ihren Mietvertrag.

  • brief geht ein

    2. Antrag ausfüllen

    Vervollständigen Sie den Antrag online und senden Sie die Daten ab.

  • urkunde erhalten

    3. Bürgschaftsurkunde erhalten

    Sie bekommen Ihre Bürgschaftsurkunde innerhalb von 1-2 Werktagen per Post zugesandt.

  • an vermieter geben

    4. Bürgschaftsurkunde an den Vermieter aushändigen

    Geben Sie die Urkunde dem Vermieter und ziehen Sie um.

Sie befinden sich gerade in einem finanziellen Engpass und möchten keinen Kredit aufnehmen, für den hohe Zinsen anfallen würden? Holen Sie sich einfach Ihre Mietkaution zurück!

Bisher:
Die Barkaution wird auf dem Konto des Vermieters blockiert. Bargeld für Ihre individuellen Wünsche fehlt.

Jetzt:
Kautionsbürgschaft der R+V geht an den Vermieter. Bargeld für Ihre Wünsche bleibt verfügbar.

Und so geht es weiter:

Sie füllen online den Antrag aus und erhalten Ihre Kautionsbürgschaft innerhalb von 1-2 Werktagen per Post.

  • online antrag absenden

    1. Online-Antrag ausfüllen

    Ihr Antrag wird sofort geprüft und Sie erhalten innerhalb weniger Sekunden eine Zusage auf dem Bildschirm und per Mail.

  • an vermieter geben

    2. Bürgschaftsurkunde dem Vermieter aushändigen

    Innerhalb von 1-2 Werktagen bekommen Sie Ihre Bürgschaftsurkunde per Post zugesandt und können diese sofort als Kautionssicherheit an Ihren Vermieter übergeben.

  • geld erhalten

    3. Der Vermieter gibt Ihnen Ihre Kaution in bar zurück

    Nachdem Sie dem Vermieter die Bürgschaftsurkunde überreicht haben, bekommen Sie Ihre hinterlegte Barkaution oder das verpfändete Sparbuch zurück.