Erste Hilfe für Hauptstadtmieter und -vermieter: kautionsfrei.de eröffnet Dependance in Berlin

Branchennews

Von Marilla Schleibaum | 19. März 2014

kautionsfrei.de ist ab sofort für alle Berlinerinnen und Berliner direkt vor Ort ansprechbar. Zusätzlich soll eine gebührenfreie Erstberatung im Mietrecht verhärtete Fronten klären.


Der beliebte Anbieter für die Mietkautionsbürgschaft, kautionsfrei.de, hat neben seinem Hauptsitz in Düsseldorf nun auch eine öffentliche Office-Dependance in Berlin-Prenzlauer Berg eröffnet. Dabei ist die Auswahl nicht zufällig auf diesen Standort gefallen. In der Hauptstadt ist nicht nur ein Großteil der kautionsfrei.de-Kunden ansässig, sondern gerade hier schürt der heiß umkämpfte Mietmarkt mit seinen steigenden Preisen zunehmend Probleme bei der Wohnungssuche. Um den Hauptstädtern bei drängenden Fragen rund um das Thema Mieten, Wohnen und Vermieten auch direkt und persönlich zur Verfügung stehen zu können, hat das Unternehmen sich für ein Ladengeschäft in der Gaudystrasse 26 entschieden.

Gleichzeitig mit der neuen Büroeröffnung in Berlin stellt das Unternehmen Mietern und Vermietern ab 24. März 2014 einmal wöchentlich eine weitere fachliche Unterstützung in Form einer gebührenfreien Erstberatung vor Ort zur Verfügung: Ein Fachanwalt für Miet- und Eigentumsrecht hilft bei drängenden Fragen, unter anderen zu Nebenkostenabrechnungen, überzogenen Heizkosten oder zur Rückzahlung der Mietkaution nach dem Auszug. Diese Fragen stellen Mieter regelmäßig vor Probleme, wie die Fachredaktion von kautionsfrei.de (plusForta GmbH) festgestellt und darum diesen besonderen Service einer gebührenfreien Erstberatung ins Leben gerufen hat. Aber auch den Vermietern geht es nicht anders, wenn sie beispielsweise Rat hinsichtlich einer Räumungsklage benötigen oder sich fragen, wann und unter welchen Bedingungen eine Mieterhöhung rechtens ist – auch hier hilft der Beratungsservice von kautionsfrei.de. Mit dem neuen Service nimmt kautionsfrei.de (plusForta GmbH) die Bedürfnisse der Berliner Mieterinnen und Mieter sowie Vermieterinnen und Vermieter ernst und bietet ihnen eine Dienstleistung, die sie rund um das Thema Mieten und Vermieten kompetent berät.

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, eine direkte Anlaufstelle zu schaffen, um Fragen und Probleme in Mietrechtsangelegenheiten zu erörtern und ohne Umschweife klären zu können. Der enorme Zuwachs an Mietrechtsklagen in Berlin und ganz Deutschland zeigt, dass bei Mietern und Vermietern viele Unsicherheiten in Fragen des Miet- und Wohneigentumsrechts bestehen. Die gebührenfreie Erstberatung kann die oft verhärteten Fronten zwischen Vermieter und Mieter aufbrechen und im besten Fall eine Einigung ohne gerichtliche Auseinandersetzung herbeiführen", erklärt Orlando Mittmann, Immobilienexperte und Pressesprecher bei kautionsfrei.de.

Die Beratung findet leider nicht mehr statt.

Von Marilla Schleibaum | 19. März 2014