Kostenlose Service-Hotline | 0800 – 01 22 333

Kautionsvorteil berechnen

Interview kautionsfrei.de: Als Affiliate Geld verdienen mit Mietkautionen

Kautionsfrei.de bietet mit der Mietkautionsbürgschaft die Alternative zur üblichen Miet- bzw. Barkaution. Die Mietkautionsbürgschaft hat gegenüber anderen Kautionsformen erhebliche Vorteile für Mieter und Vermieter. Affiliates können 3,00 – 5,00 EUR pro Lead und bis zu 30,00 EUR pro Sale beim Partnerprogramm verdienen. Wie das Modell funktioniert haben uns Hendrik Sattler (Affiliate-Marketing, kautionsfrei.de) und André Velte (Affiliate-Manager, sunnysales) im Interview verraten.

Hinter “kautionsfrei” steckt das Angebot, eine Kautionsbürgschaft in Anspruch zu nehmen. Wie funktioniert das Modell?

Hendrik Sattler: Kautionsfrei.de richtet sich an private sowie gewerbliche Mieter, welche eine Mietkaution bei Ihrem Vermieter hinterlegen müssen. Mit kautionsfrei.de wird das Bargeld oder Sparbuch durch eine Bürgschaft der R+V Versicherung ersetzt. Der Mieter behält so seine Liquidität und zahlt lediglich einen Jahresbeitrag für die Dienstleistung.

Wie hoch ist die Abschlussrate für eine Kautionsbürgschaft oder werden auch Anträge abgelehnt?

Hendrik Sattler: Die Abschlussrate hängt von der Bonität des Kunden ab, ist jedoch deutlich höher als bei Kreditvermittlungen. Der komplette Antrag kann online ohne Unterschrift abgeschlossen werden, dies erhöht die Conversion deutlich.

Wie sieht euer Provisionsmodell aus?

André Velte: Derzeit bieten wir für einen abgeschlossenen, validen Online-Antrag 16 EUR Provision, für eine unverbindliche Reservierung erhalten die Affiliates 3 EUR. Sehr erfolgreich angelaufen ist auch die Mietkautionsbürgschaft für Geschäftsräume, hier schütten wir 30 EUR pro erfolgreichem Online-Antrag aus. Mit diesen Provisionen bieten wir in diesem Bereich extrem attraktive Konditionen.

Die Werbemittel sind vielfältig. Welche Formate bietet ihr den Affiliates?

André Velte: Die Auswahl ist in der Tat extrem vielfältig. Selbstverständlich bieten wir Bannerwerbemittel in sämtlichen, gängigen Formaten inkl. Flash. Des Weiteren können unsere Partner z. B. das Antrags-Formular über ein iFrame-Werbemittel direkt integrieren.

E-Mail Publisher können sich aus einer Auswahl an klickstarken Newsletter-Vorlagen bedienen. Bei Interesse können wir außerdem interaktive Kautionsrechner sowie komplette Microsites zur Verfügung stellen.

Welche Aktionen für Publisher/User bietet ihr derzeit bzw. welche sind geplant?

André Velte: Aktuell können wir durch eine Kooperation mit Obi jedem User welcher einen Online-Antrag abschließt einen Gutschein für fünf Umzugskartons anbieten. Auch hierzu gibt es natürlich passende Werbemittel.

Sicherlich ebenfalls sehr interessant für starke Affiliates sind unsere regelmäßigen Sales-Rallyes mit interessanten Sach- oder Erlebnispreisen sowie die Einladung zu gemeinsamen Partner-Events. Auch haben wir weitere spannende Produkte aus dem Immobilien/Finanzbereich erarbeitet, wie die Mietausfallversicherung von vermietsicher.de oder die Umzugshilfe von umzugsjoker.de welche ebenfalls über zanox beworben werden können.

In welchem Kontext ist die Einbindung des kautionsfrei.de-Partnerprogramms sinnvoll?

André Velte: Eine sehr hohe Resonanz auf das Produkt kautionsfrei.de erfahren wir aus dem Bereich der Contentseiten welche sich mit den Themen Immobilien sowie Finanzen beschäftigen. Hierunter fallen u. a. Immobilienmakler, Umzugsseiten, Vergleichsportale etc. Ebenfalls gut geeignet sind Portale auf denen sich potentielle Mieter aufhalten für welche eine Kautionsbürgschaft besonders geeignet ist z. B. Studenten.

>>> Zur Anmeldung im Partnerprogramm von kautionsfrei.de

Das vollständige Interview sowie Beispiele für eine gelungene Integration finden Sie im Artikel von Claudia Windfelder auf 100partnerprogramme.de.

Von Katharina Abejon-Perez | Letzte Aktualisierung: 18. Juli 2012

Kategorie: Mietkaution, Mietkautionsbürgschaft, Wohnungsmarkt, Partner

Ähnliche Beiträge